Hochzeitsreisen mit der Familie an die Adriaküste

Die Adria Küste ist bei Familien für den Urlaub besonders in Kroatien beliebt und das hat verschiedene Gründe. Die unkomplizierte Anreise kann von Deutschland auch mit dem Zug oder dem Bus erfolgen, Flugzeuge landen natürlich ebenfalls in den verschiedenen Städten der Region. Wer aber entspannt anreisen möchte, der sollte einen Pauschalurlaub mit allen Transfers buchen. Reiseanbieter haben viele Pauschalurlaube im Angebot und sprechen damit vor allem Familien mit kleineren Kindern an. Die Hotels an der Adriaküste haben sich darauf eingestellt und eine Menge interessanter Angebote auf die Beine gestellt. Auch als Autofahrer ist man aus dem Süden Deutschlands schnell an der kroatischen Adria, die Autobahnen in Österreich und Italien sind mittlerweile sehr gut ausgebaut worden. Wobei man auf dem Weg zur Adria die Autobahnvignette in Österreich nicht vergessen sollte, sonst beginnt der Urlaub schnell mit einem teuren Ticket. Auch in Italien ist eine Maut für die Autobahn zu entrichten, diese wird aber durch ein Schrankensystem eingezogen und muss bar bezahlt werden.

Hotels an der Adriaküste

Neben Istrien und Dalmatien ist besonders Kroatien das Ziel vieler Adriaurlauber. Brac oder Hvar, Korcula oder auch die Region um Dubrovnik haben viel zu bieten. Sowohl landschaftlich schön gelegene Urlaubsorte mit Naturstrand oder feinem Sandstrand, entlegene Orte mit ruhigem Ambiente oder die größeren Urlaubsorte, wie Sibenik oder Rijeka. Durch die vielen Nationalparks und Naturparks fühlen sich an der Adriaküste auch Urlauber wohl, die im Frühling oder im Herbst wandern möchten. Große und kleine Wanderrouten sind ausgeschildert, wer möchte, kann seine Unterkunft direkt in einem Nationalpark wählen und ist so direkt an den Startpunkten für die Wanderungen.

Geschichtliches beim Familienurlaub an der Adria

Wer seinen Urlaub an der Adriaküste verbringt, kann natürlich auch historische Sehenswürdigkeiten bewundern. Davon gibt es im gesamten Bereich der Region einige, auch wenn sie meist etwas abseits von den Urlaubsregionen am Meer liegen. Individualurlauber haben die Möglichkeit, per Mietwagen die Region zu erkunden. Das Hinterland ist mediterran, urwüchsig und bietet eine herrliche Landschaft für vielerlei Erkundungen. Auch sportlich interessierte Urlauber finden auf diese Weise Abwechslung, Mountainbiken ist in der gewünschten Jahreszeit ebenso möglich, wie wandern. Die vielfältigen Angebote der Reiseveranstalter haben sich auf die jeweiligen Interessen der Urlauber eingestellt und schöne, vor allem preisgünstige Hotels im Angebot. Vor der Hochzeitsreise ist nach der Hochzeitsreise. Wer in die Flitterwochen will, braucht auch ein gewissen Budget. Damit alle bei der Hochzeitsfeier was dazu geben, müssen all vorab informiert werden.