Die besten Party-Städte der Welt

Deutschland und die ganze Welt sind im Partyfieber. Durch die Sättigung der Industrieländer und den Wohlstand denken viele Menschen nur noch an Party und eine gute Zeit. Dafür gibt es aber ganz bestimmte Städte, in denen man sich vorzüglich vergnügen kann.

Party in Europa – hier klappt es mit Sicherheit

Ganz bekannt für gute Partys ist Berlin. Die deutsche Mutterstadt hat sich seit der Wiedervereinigung zu einer Weltstadt gemausert. Hier kommen Partytouristen aus der ganzen Welt her, um tolle Abende und alkoholisierte Nächte zu erleben. Gerade in Ländern, in denen die Volljährigkeit bei 21 liegt, ist auch die Party der ganz jungen Gesellschaft nicht wirklich so angesagt. Deshalb fahren die Jugendlichen von 18-21 gerne nach Berlin und lassen es sich hierzulande richtig gut gehen. Bei gutem deutschem Bier und viel Elektromusik kann man in Berlin aber auch wirklich gut feiern. Viele Clubs bieten mittlerweile sogar den Ticket Online Gutschein an. Aber auch Amsterdam ist eine richtige Partystadt. Hier gibt es neben dem Alkohol natürlich auch noch das legalisierte Cannabis, das Leute aus der ganzen Welt anlockt. Das Rotlichtmilieu ist dabei ebenso beliebt, wie die Amsterdamer Coffee Shops.

Party machen außerhalb von Europa – dafür muss man weit reisen!

Cancun ist eine der bekanntesten Partystädte auf der ganzen Welt. Hier tummeln sich jedes Jahr zum Springbreak verrückte Studenten und feiern die Party ihres Lebens. Dabei geht es vor allem um Alkohol und Freizügigkeit. Am Tage kann man sogar am Strand feiern und es sich gut gehen lassen. Eine andere sehr tolle Partystadt ist Sydney. Die australische Großstadt ist vor allem wegen seiner Pubs so beliebt. Die ein oder andere Großraumdisco lockt aber selbst die Menschen vom Land in die Metropole. Die Tipps für die richtige Location holt man sich am besten direkt vor Ort.